Antrag im Stadtrat für ein barrierefreies Weilheim für ALLE

29. September 2016

Antrag im Stadtrat für ein barrierefreies Weilheim für ALLE

Antrag im Stadtrat für ein barrierefreies Weilheim für ALLE

Weilheim soll barrierefrei werden

Freie Wähler beantragen umfassenden Maßnahmenplan für die Innenstadt

„Bayern barrierefrei bis 2023″
Um dieses Ziel der Bayerischen Landesregierung zu erreichen, beantragt die Stadtratsfraktion der Freien Wähler
die Erstellung eines Maßnahmenplans zur Umgestaltung der Kernstadt von Weilheim zu einer barrierefreien Gemeinde.
Dieser Maßnahmenplan soll einen Bestands- und Mängelplan für den IST-Zustand
sowie einen Ziel- und Konzeptplan zur Gestaltung von Verkehrswegen, Plätzen, Zugang zu öffentlichen Gebäuden sowie die Darstellung der notwendigen Maßnahmen zur Umsetzung der Herstellung der Barrierefreiheit IN öffentlichen Gebäuden enthalten.
Unser Ziel ist es, durch die Umgestaltung der Sozialräume eine umfassende und selbstbestimmte Teilhabe ALLER Menschen am gesellschaftlichen Leben zu erreichen, unabhängig von Alter oder Art und Umfang der Beeinträchtigung.

Weilheim wird somit eine „Stadt für Alle“
denn Barrierefreiheit ist ein Qualitäts- und Komfortgewinn für uns alle.
Wir unterstützen dadurch schließlich jeden Menschen, auch Familien mit Kindern und Reisende mit schwerem Gepäck.